BKF Weiterbildung und Unterweisungen / BKF Module

BKF-„Module“ und Themenschwerpunkte

35 Stunden in 5 Jahren mit Themen aus allen 3 Kenntnisbereichen ist die bestehende, gesetzliche Pflicht, die sich auch mit der seit Dezember 2020 geltenden Rechtslage nicht geändert hat. Je Seminartag sind 7 Stunden zu absolvieren, die allerdings auch auf 2 aufeinander folgende Tage aufgeteilt werden können. Hierbei sind gemäß § 4 BKrFQG die Schwerpunkte der Weiterbildung zu setzen auf

  1. Themen der Verkehrssicherheit
  2. Sicherheit und des Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  3. Aspekte der Umweltauswirkungen beim Fahren

Eine einmalige Wiederholung von Unterkenntnisbereichen ist bei diesem Themenbezug möglich, wenn die Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr im Vordergrund steht.

Nachweis der Grundqualifikation / Weiterbildung

Mit der Rechtsänderung aus Dezember 2020 ist seit dem Stichtag 23.05.2021 der bisher eingetragene „Unionscode 95“ in der Spalte 12 des Führerscheins weggefallen.

Alle Antragsteller erhalten von der Behörde ein weiteres Dokument zum Führerschein, den sogenannten Fahrerqualifizierungsnachweis (FQN). 5 Jahre gültig, mit einem Lichtbild versehen, in Form und Größe vergleichbar mit der Fahrerkarte und für jeden Inhaber bei seiner beruflichen Aktivität mitführpflichtig. Auch dieser FQN muss stets in den Fahrerlaubnisklassen gültig sein, in denen der Fahrer beruflich und nachweispflichtig aktiv ist.

Durchführung der BKF-Weiterbildung

Diese BKF-Weiterbildungen und auch Unterweisungen für das Fahrpersonal in der Bus- und Transportbranche, führen wir in zertifizierten, eigenen Räumlichkeiten in ganz Deutschland und auch benachbarten, europäischen Ländern durch.

Wir besitzen behördliche Anerkennungen und zertifizierte Seminarräume in allen Bundesländern und arbeiten mit einem fachkompetenten Trainerteam. Aus der Praxis für die Praxis ist unsere Devise, damit sich der Teilnehmer verstanden fühlt und bei den praxisnahen Beispielen selbst wiederfindet.

Wir bieten keine „Massenveranstaltungen“ an, sondern qualitativ hochwertige Schulungen mit einem „Mehrwert“ für den Fahrer und für das Unternehmen. Bei uns bleiben keine Fragen offen und jeder Teilnehmer erhält sinnvolle Tipps und Informationen, die auch praktisch umsetzbar sind.

Bei all unseren selbst organisierten Präsenz-Seminaren sind Kaffee/Tee, Brezeln am Morgen, alkoholfreie Getränke, ein Mittagessen, eine Kaffeepause mit Gebäck am Nachmittag, Tischunterlagen und passende Lernunterlagen inkludiert.

Bei Bedarf bieten wir auf Anfrage für all diejenigen, die sich einen Urlaubstag aufsparen und den freien Samstag erhalten wollen, spezielle BKF-Seminare von 14:00-22:00 Uhr, für „Frühaufsteher“ sogar von 06:00-14:00 Uhr und auch in der „Split-Variante“ auf zwei Tage verteilt an. Sicherlich sehr interessante Alternativen.

Unterweisungen / Arbeitssicherheit – Arbeitsschutz

In Absprache mit dem Unternehmen führen wir eine Vielzahl von vorgeschriebenen Unterweisungen durch, die allesamt auf die Sicherheit am Arbeitsplatz und dem bestehenden Arbeitsschutz ausgerichtet sind. Unter den Vorgaben der Unfallkassen / Berufsgenossenschaften und mit rechtlicher Basis des Arbeitsschutzgesetzes, erfüllt so jeder Personalverantwortliche in einem Verkehrsunternehmen seine ihm behördlich auferlegte Pflicht. Und die kann bei Nichtbeachtung mit empfindlich hohen Sanktionen belegt werden.

Anmeldung

    * Pflichtfeld
    ** Pflichtfeld nur bei BKF-Weiterbildung

    Die Hinweise in der Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Die AGB´s habe ich gelesen und akzeptiere diese.

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen auch Informationen über andere von uns angebotene Seminare per E-Mail zukommen zu lassen. Sie können dieser Datennutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Weitere Details, siehe Datenschutzerklärung.

    • BKF – Themen Bus („Module“)
    • Modul 1 – ECO-Training / Alternative Antriebe
      Modul 2 – Der Kunde im Mittelpunkt / Markt und Image
      Modul 3 – Sicherheit für Fahrgast, Fahrer und Gepäck
      Modul 4 – Sozialvorschriften und Fahrtenschreiber
      Modul 5 – Stress vermindern / Notfälle meistern
      Spezialmodul – Sicher & Professionell unterwegs
      Spezialmodul – Erste Hilfe aufgefrischt – Sofortmaßnahmen
      Spezialmodul – Gefahrenwahrnehmung im Straßenverkehr
      Spezialmodul – Linien- und Schulbusfahrer im täglichen Einsatz
      Spezialmodul – Reisebusfahrer unterwegs (mit Mikrofonschulung)
      Spezialmodul – Besonderheiten im internationalen Reiseverkehr
    • Abschluss:
      Weiterbildung nach § 5 BKrFQG und § 4 BKrFQV, zum Nachweis der Qualifikation nach § 8 BKrFQV (FQN – Fahrerqualifizierungsnachweis)
    • BKF – Themen LKW („Module“)
    • Modul 1 – ECO Fahren / Sicherheitssysteme
      Modul 2 – Sozialvorschriften und Fahrtenschreiber
      Modul 3 – Sicherheit im Focus / Vermeidung von Unfällen
      Modul 4 – Der Kunde im Mittelpunkt / Markt und Image
      Modul 5 – Ladungssicherung optimieren / Sicherheitsaspekte
      Spezialmodul – Sicher & Professionell unterwegs
      Spezialmodul – Erste Hilfe aufgefrischt – Sofortmaßnahmen
      Spezialmodul – Gefahrenwahrnehmung im Straßenverkehr
      Spezialmodul – Tankzugfahrer und Fahrer mit Silofahrzeugen
      Spezialmodul – Besonderheiten im internationalen Güterverkehr
      Spezialmodul – für Fahrer von gewerblichen „Kleinfahrzeugen“ ab 2,5to
    • Abschluss:
      Weiterbildung nach § 5 BKrFQG und § 4 BKrFQV, zum Nachweis der Qualifikation nach § 8 BKrFQV (FQN – Fahrerqualifizierungsnachweis)
    • Unterweisungen – Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit / Handhabungspflichten
    • Nach VO (EU) 165/2014:
      Artikel 33 – Digitale Fahrtenschreiber und Artikel 9 – Smart TCO
      Einführung, Unterweisung und Handhabung der Kontrollgeräte im Fahrzeug

      Die Grundlagen der Ladungssicherung (Unterweisung nach BG-Vorgabe)

      Themen der Arbeitssicherheit / Arbeitsschutz (BG-Unterweisungen)

      EU-Fahrgastrechte nach VO (EU) 181/2011 (für Busfahrer)

      Fahrzeugübernahme – Abfahrtskontrolle (BG-Unterweisung)

      Sicherung von Ladung gegen Beschädigung, Diebstahl oder Betrug

      Verhalten bei Pannen & Notfällen (DGUV 214-010)

      Pkw im gewerblichen Einsatz (BG-Unterweisung)

    • Abschluss: Nachweis der Teilnahme an der jährlich vorgeschriebenen Unterweisung

    Datum - OrtSeminarinhaltThemaKosten je TNStatus
    Freitag, 09.12.2022
    08:00 - 16:00 Uhr
    Leingarten
    Sozialvorschriften in der Praxis + Digitales Kontrollgerät
    Die aktuellen Lenk- und Ruhezeiten, sowie der Umgang mit der Aufzeichnungstechnik - Dokumente - Mitführpflichten - Abfahrtskontrolle - Besonderheiten - Ausnahmen - Wertvolle Tipps für die Praxis und mögliche Kontrollen
    Kenntnisbereiche
    2.1 / 2.2 / 2.3
    für Lkw und Bus

    135,00 €
    Essen, Getränke und Seminarunterlagen inclusive
    USt frei nach § 4 Nr. 21 UStG
    wurde aus organisatorischen Gründen abgesagt!

    Seminare 2023
    I. Halbjahr


    erste Termine bereits buchbar

    Dienstag, 10.01.2023
    08:00 - 16:00 Uhr
    Leingarten

    Sicherheit für Fahrer, Fahrgast, und Gepäck
    Sicherheitsaspekte in der Personen- und Güterbeförderung - technische Merkmale und Funktionsweise der Sicherheitsausstattung - Ladungssicherung - Fahrgastsicherheit - Fahrgastkomfort und vieles mehr
    Kenntnisbereiche
    1.2 / 1.3a / 1.5 / 1.6
    für Lkw und Bus

    135,00 €
    Essen, Getränke und Seminarunterlagen inclusive
    USt frei nach § 4 Nr. 21 UStG

    bereits komplett ausgebucht!
    Mittwoch, 11.01.2023
    08:00 - 16:00 Uhr
    Leingarten
    Sicher & Professionell unterwegs
    Aktuelle Verkehrsvorschriften - Die "neue" StVO - Die gute Vorbereitung einer Fahrt - Defensive Fahrweise -
    Unfall! Was tun? - Erste Hilfe aufgefrischt - Die persönliche "Leistungskurve" -
    Kenntnisbereiche
    1.3a / 2.1 / 3.1 / 3.3 / 3.4 / 3.5
    für Lkw und Bus

    135,00 €
    Essen, Getränke und Seminarunterlagen inclusive
    USt frei nach § 4 Nr. 21 UStG

    bereits komplett ausgebucht!
    BKF-Gruppen-Seminare
    in unseren Räumen in Leingarten, Gundelsheim, Freiburg, Dresden, München, Hamm oder Hamburg oder, oder ...
    und jederzeit auch bei Ihnen vor Ort
    auch kurzfristig möglich
    7 Stunden
    BKF-Themen
    mit Tischunterlagen
    BKF-"Module" 1-5
    alle Kenntnisbereiche
    für Lkw und Bus
    Kosten nach Vereinbarung

    USt frei nach § 4 Nr. 21 UStG
    auch mit einer Kleingruppe individuell terminierbar
    Termine 2023
    Leingarten
    und auch vor Ort
    Unterweisung
    Digitales Kontrollgerät
    "Smart-TCO"und persönliche Rechte
    Artikel 9 und 33
    VO(EU) 165/2014
    auf AnfrageTermine nach Absprache
    Termine 2023
    Leingarten
    und auch vor Ort
    Unterweisung
    EU-Fahrgastrechte
    Artikel 16
    VO(EU) 181/2011
    auf AnfrageTermine nach Absprache
    Termine 2023
    Leingarten
    und auch vor Ort
    Pannen und Notfälle
    Unterweisung für Pannenhelfer und Werkstattpersonal
    Vorschrift der
    Berufsgenossenschaft
    DGUV 214-010
    auf AnfrageTermine nach Absprache
    Termine 2023
    Leingarten
    und auch vor Ort
    Unterweisung
    Ladungssicherung
    (ideal auch für Handwerksbetriebe)
    Vorschriften der
    Berufsgenossenschaft
    auf AnfrageTermine nach Absprache
    Termine 2023
    vor Ort im
    Unternehmen
    jährliche Unterweisung
    Arbeitsschutz /
    Arbeitssicherheit
    Vorschriften der
    Berufsgenossenschaft
    auf AnfrageTermine nach Absprache

    Weiterführende Informationen zu allen neu gestalteten Kenntnisbereichen mit Themeninhalten finden Sie zum Beispiel auch auf der Seite des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) und im Internet, als Anlage der neuen „Verordnung zur Durchführung des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung – BKrFQV)“.

    Anmeldung

      * Pflichtfeld
      ** Pflichtfeld nur bei BKF-Weiterbildung

      Die Hinweise in der Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

      Die AGB´s habe ich gelesen und akzeptiere diese.

      Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen auch Informationen über andere von uns angebotene Seminare per E-Mail zukommen zu lassen. Sie können dieser Datennutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Weitere Details, siehe Datenschutzerklärung.